Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.30 Uhr

Evang.-ref. Kirchgemeindehaus, Türliweg 8, Oberarth

Im Anschluss an die 23. Generalversammlung erzählt die in Goldau lebende Schriftstellerin Annemarie Regez von ihrem neusten Buchprojekt «Grenzland – Geschichten aus Südkalifornien». Mit der Fotografin Esther Michel war sie in diesem Gebiet unterwegs auf den Spuren von Schweizer Pionieren. Entstanden ist ein unterhaltsames Porträt einer Gegend, die durch die Ankündigung des Baues einer Grenzmauer zu Mexiko in den Fokus gerückt ist. Annemarie Regez erzählt von Begegnungen mit Klein- und Grossbauern, mexikanischen Zahnärzten, kanadischen Snowbirds und wie die Mings von China nach Obwalden und bis ins Imperial Valley gelangt sind.